2016:

Aufführung der "Harzer Puppenbühne" mit gleich zwei Stücken.

 - "Wo ist nur die Entenmama" Ein Puppentheater für die ganz Kleinen

sowie im Anschluss

 - "Rotkäppchen" für alle Kindergarten-Kinder.

 

Zu beiden Vorstellungen gab es dank einer Spende vom Cinemaxx Göttingen frisches Kino-Popcorn.

Zudem hatten die Eltern die Gelegenheit, vor, während und nach der Veranstaltung selbstgebackenen Kuchen und Kaffee vom großen Kuchenbuffet zu genießen.

Wir sagen DANKE an alle Eltern, die hierfür einen Kuchen gebacken haben sowie an die Familie Schneider, die wieder einmal eine grandiose Vorstellung geliefert hat.

 

 


2015:

Jährliche Unterstützung mit Verpflegung bei dem vom Kindergarten-Team organisierten Laternenumzug im November. Hier gab es HotDogs, Brezeln, Kartoffelsuppe sowie selbstgemachtem Kinderpunsch.


 

 Kleider- und Spielzeugbasar im April des Jahres in den Räumen des Kindergartens mit großem Kuchenbuffet.

 


 

Aufführung der Harzer Puppenbühne im Kindergarten, Vormittags, während des allgemeinen Kindergartenbetriebes. Aufgeführt wurde "Oh wie schön ist Panama". Der Eintritt für die Kinder war - natürlich - frei!

 


2014:

 

Dank der großen finanziellen Unterstützung durch verschiedene Unternehmen konnte der Förderverein einige Klettermodule des "Hengstenberg-Klettersystems" für die Kindergarten-Turnhalle anschaffen.

Anschaffungskosten: 950,- €.

Hierdurch werden die motorischen Fähigkeiten der Kinder in sehr guter Form gefördert.

Weiterhin hat dieses Klettersystem den Vorteil, dass es mühelos auf- und wieder abgebaut werden kann, und somit den Platz in der Turnhalle nicht verringert.

 


 

Der Kindergarten freute sich riesig über eine finanzielle Spende des REAL-Marktes über 1.000,- €

 


 

Die VR-Bank Südniedersachsen überreichte dem Förderverein im Rahmen der Aktion "Wir tun Gutes" eine Digitalkamera im Wert von 235,- € für die Dokumentation der Kindergartenarbeit.

Dadurch können Eltern einen noch besseren Einblick in die Erlebnisse der Kinder erhalten, gerade auch im Krippenbereich, wo die Kinder sich teilweise noch nicht sprachlich äußern können.

 

 

 

 


 

Im Rewe-Getränkemarkt bestand mehrere Monate die Möglichkeit, die Leergut-Bons zugunsten des
Kindergarten-Fördervereins zu spenden. Dabei konnte ein Betrag von 291,- € an den Kindergarten übergeben werden.

 


 

Unterstützung mit vielen Attraktionen zum Sommerfest. Zum Beispiel eine große Tombola, Hüpfburg, Heliumballon-Weitflug-Wettbewerb, Erzieher-Kinderfoto-Spiel, u. v. m.

 


Beschaffung von Weide, zur Errichtung eines Iglus auf dem Krippengelände sowie eines Tunnels im Kindergartenbereich.

 

2013:

Unterstützung des jährlich stattfindenden Laternenumzuges mit Speisen und Getränken


Matschtisch (Kindergarten)
inklusive die Grundwasser-Bohrung und die Anschaffung
einer Grundwasser-Schwengel-Pumpe

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Wippetier (Krippe)  

gefördert von der Sparkasse Dassel

 

 

 

 

 

 

 

 

 


  Doppelsitzer-Fahrzeug (Kindergarten)

 

 

 

 


4 extraleichte Turnmatten

 

 

 


Theateraufführung "Petterson & Findus - Ein Feuerwerk für den Fuchs" - Freier Eintritt für alle, denn den übernahm der Förderverein

 

Nach oben